06.04.2021

OSCV plant Chorprojekte trotz Corona

Teilnahme ist offen für alle Chöre, unabhängig von Organisationsform

Der Ostsächsische Chorverband hält trotz Corona an der Planung von Chorprojekten für das zweite Halbjahr 2021 fest. Interessierte Chöre können sich bis zum 21. April anmelden.

Der Ostsächsische Chorverband hält trotz Corona an der Planung von Chorprojekten für das zweite Halbjahr 2021 fest. Dazu gehören das Singen im Schlosspark Pillnitz in den Sommermonaten, die VIII. Cantate Dresden im November und das Weihnachtssingen in der Kreuzkirche Dresden. Auf der Homepage des OSCV können sich interessierte Chöre für die Teilnahme an den Veranstaltungen anmelden. Der Anmeldeschluss für die Projekte ist der 21. April 2021. Die Teilnahme ist für alle Chöre offen, unabhängig wie und wo sie organisiert sind.

 

Hier geht es zur Anmeldung.


Sächsischer Chorverband e.V.
Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Sächsischer Chorverband e.V.