KLANGKOSMOS SCHÜTZ.22

Ein Projekt der Landesjugendchöre Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen

Klangkosmos Schütz.22 ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Kultur des 17. Jahrhunderts in Mitteldeutschland anhand des Schaffens von Heinrich Schütz. Die Lebensthemen, die Umbrüche bzw. Wendepunkte (Dreißigjähriger Krieg, Reformation, Pest) dieser Zeit zu erschließen und und in Verbindung mit Werken der nachfolgenden Jahrhunderte erklingen zu lassen, soll dieses Projekt erfahrbar machen. 

 

Es geht um einen vorwärtsgewandten Blick auf den 350. Todestag, es geht um den kulturellen Brückenschlag bis in die Gegenwart: Das 21. Jahrhundert mit der Musik von Schütz verbinden.

 

Die vier Landesjugendchöre Hessens, Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens planen mehrere mehrtägige Arbeitsphasen, in denen Programme für Konzerte in den vier Bundesländern zum Thema Heinrich Schütz und dessen Wegbegleiter erarbeitet werden. Nach diesen Arbeitsphasen mündet das Projekt in Konzerte mit den vier Landesjugendchören zusammen an drei zentralen Orten, an denen Schütz Spuren hinterlassen hat.

 

Erstmals in der Geschichte kommt es zu einer großdimensionierten Zusammenarbeit im a-cappella-Bereich von vier Landesjugendchören.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild.

Klangkosmos.Schütz.22 | »... weil wir leben«

Ausblick auf ein Gipfeltreffen von vier Landesjugendchören: Werke von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Albert Becker, Max Reger, Frank Martin Galina Grigorjewa und Vytautas Miškinis

Unter dem Titel »Klangkosmos Schütz.22« vereinen sich im Herbst 2022 vier der deutschen Landesjugendchöre (Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) zu einem großartigen Projekt anlässlich des 350. Todestages von Heinrich Schütz. Knapp 200 junge Sängerinnen und Sänger erarbeiten unter der Leitung von Justin Doyle ein mehrchöriges und vielstimmiges Konzertprogramm mit Werken von Ockeghem, Tallis, Schütz, Martin, Mendelssohn Bartholdy, Brahms und Tavener. Ein Höhepunkt bildet die Uraufführung der Auftragskomposition "... weil wir leben" von Reiko Füting.

 

Bereits im Vorfeld treffen sich jeweils zwei der Chöre zu gemeinsamen Vorbereitungsphasen, aber auch zu gemeinsamen Konzerten im gesamten Bundesgebiet. Am 1. Mai in Kassel wie auch zum Deutschen Chorfest in Leipzig über Himmelfahrt präsentieren die Landesjugendchöre aus Hessen und Sachsen Teile ihres Programmes zu diesem Projekt.

 

Landesjugendchor Hessen
Leitung: Jürgen Faßbender | Axel Pfeiffer

Landesjugendchor Sachsen
Leitung: Ron-Dirk Entleutner

 

Albert Becker (1834-1899): 
Herr, erbarme Dich, op. 59/ 2

Heinrich Schütz (1585-1672)
Jauchzet dem Herren, SWV 36

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Ehre sei Gott in der Höhe

Vytautas Miškinis (*1954)
If the day is done

Frank Martin ((1890-1974)
Sanctus, aus der »Messe für zwei vierstimmige Chöre a cappella«

Galina Grigorjewa (*1962)
In Paradisum

Max Reger (1873-1916)
Agnus Dei, aus »Acht Geistliche Gesänge«, op.138/6

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Psalm 22 »Mein Gott, warum hast Du mich verlassen«, op. 78/3

Heinrich Schütz (1585-1672)
Verleih uns Frieden gnädiglich, SWV 372

 

 

Impressionen vom Konzert in Kassel

Impressionen vom Chorfest in Leipzig

Ein famoses gemeinsames Konzert in der Peterskirche in Leipzig. Fotos: Doc Winkler

Programmheft zum Klangkosmos Schütz 22.

(Blättern Sie mit einem Klick durch das Heft oder nutzen Sie den QR-Code.)

Programmheft als PDF

Teil 1

Sonntag, der 1. Mai 2022, 17 Uhr Martinskirche Kassel,

Samstag, der 28. Mai 2022, 10 Uhr Peterskirche Leipzig, anlässlich des Deutschen Chorfestes 2022

Landesjugendchöre Sachsen und Hessen, 

Leitung: Ron-Dirk Entleutner, Axel Pfeiffer, Jürgen Fassbender

 

Teil 2

Montag, 3.Oktober 2022, 17 Uhr Martinskirche Kassel

Samstag, 29. Oktober 2022, 19:30 Uhr, Magdeburg, Dom

Sonntag, 30. Oktober 2022, 17 Uhr, Freiberger Dom, Freiberg

Montag, 31. Oktober 2022, Schmalkalden, Kirche St. Georg

 

Landesjugendchöre Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Hessen, 

Leitung: Justin Doyle

 

Sächsischer Chorverband e.V.
Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Landesjugendchor Sachsen