Menu

unisono 02/2016

Die zweite Ausgabe 2016 der Zeitschrift des Sächsischen Chorverbandes ist erschienen.

Themen sind die sächsische Chorlandschaft, die Mitgliederentwicklung im SCV, die Woche der offenen Chöre und die Sieger des Wettbewerbs "Chorprämie 2015". Zu lesen gibt es außerdem Berichte von Chorjubiläen und Chorprojekten.

unisono online


Ostsächsischer Chorwettbewerb

Am 11. Juni 2016 organisierte der Ostsächsische Chorverband zum zweiten Mal im Auftrag des Sächsischen Chorverbandes den Ostsächsischen Chorwettbewerb. Es nahmen 9 Chöre in verschiedenen Kategorien am Wertungssingen im Gemeindesaal der Lukaskirchgemeinde Dresden teil. Das öffentliche Abschlusskonzert fand am Abend des Wettbewerbstages in der Lukaskirche Dresden statt. 

Die Ergebnisse


Sächsische Chorprämie 2016

Die Sächsische Chorprämie ist ein Preis, den der Sächsische Chorverband für besondere Projekte, Konzerte, Veranstaltungen und Ideen vergibt, die den Chorgesang in Sachsen auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern. Dazu können zum Beispiel eine erfolgreiche Mitgliederwerbung, neue Formen der Konzertpräsentation oder der Öffentlichkeitsarbeit aber auch integrative Konzepte gehören. Die Prämie wird jährlich an drei Projekte vergeben. Das Preisgeld beträgt jeweils 500 EUR.

Eine Bewerbung kann nur für eine Maßnahme pro Jahr eingereicht werden. Konzertreihen dürfen sich nur einmal um die Sächsische Chorprämie bewerben. Das Projekt muss bereits stattgefunden haben. Es können auch Projekte anderer Vereine vorgeschlagen werden.

Details

Terminübersicht

24. September 2016
Chorleitungsworkshop "Männerchor"

22. Oktober 2016
Infotag für Chorvorstände

27. November 2016
Gewandhaussingen sächsischer Chöre

 

weitere Termine


Kontakt

Geschäftsstelle:

Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Mo 10 bis 15 Uhr
Di  13 bis 18 Uhr
Do 10 bis 15 Uhr

Telefon: 037206-880143
Fax: 037206-894191

E-Mail: geschaeftsstelle@s-cv.de

Skype: saechsischer.chorverband