Menu

Gewandhaussingen 2017

Ausschreibung

Das alljährlich in der Adventszeit stattfindende „Gewandhaussingen sächsischer Chöre“ ist der Höhepunkt und Abschluss der jährlichen Konzertsaison des Sächsischen Chorverbandes. Für viele Chöre ist es eine einmalige Gelegenheit, in einem der besten Konzerthäuser der Welt zu musizieren.

Im Jahr 2017 wird das Gewandhaussingen am Samstag, dem 23. Dezember, stattfinden. Chöre aus ganz Sachsen haben die Möglichkeit, sich als Foyerchöre zu bewerben. Dies bedeutet, dass sie sich während eines Wandelkonzertes zwischen 12.30 und 13.45 Uhr auf den verschiedenen Ebenen des Gewandhauses an einer Stelle mit einem 20-minütigen Programm präsentieren. Im anschließenden Festkonzert von 14.00 bis 15.45 Uhr bilden sie zusammen mit den vier Festkonzertchören eine große Chorgemeinschaft, die zusammen oder im Wechsel drei Gemeinschaftstitel vorträgt.

Nach Möglichkeit erfolgt eine anteilige Übernahme der Fahrtkosten.

Die Anmeldung erfolgt postalisch beim Leipziger Chorverband.

Formular zur Anmeldung