Menu

4. Westsächsischer Chorwettbewerb

Datum: 21. Juni 2014
Ort: Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ Zwickau

9 Chöre hatten ihre Teilnahme am Chorwettbewerb zugesagt. Gesungen wurde in 5 Kategorien – gemischte Chöre – gleichstimmige Chöre – Jazz, Pop, Gospel – Kinder- und Jugendchöre und Chöre der Sonderkategorie (Maßstab Nationale Chorwettbewerbe).

Es stellten sich der Jury – Willi Kastenholz aus Köln, Uwe Moratzky aus Crinitzberg und Dr. Michael Reuter aus Leipzig – jeweils 2 Chöre des Leipziger Chorverbandes und des Musikbundes Chemnitz. Aus dem Westsächsischen Chorverband nahmen 5 Chöre am Wettbewerb teil. Nachstehend die erreichten Ergebnisse der Chöre.

 

Die Ergebnisse

Gemischte Chöre

Liederkreis Chemnitz e.V. | 18,5 Punkte | mit gutem Erfolg teilgenommen

 

Gleichstimmige Chöre

Männerchor Liederkranz 1843 Zwickau e.V. | 19,7 Punkte | mit gutem Erfolg teilgenommen
Frauenchor Reichenbach e.V. | 19,0 Punkte | mit gutem Erfolg teilgenommen

 

Jazz, Pop, Gospel

Jazzchor CHORnfeld Leipzig | 23,0 Punkte | mit hervorragendem Erfolg teilgenommen

 

Kinder- und Jugendchöre

Schwanenschloß-Kinderchor Zwickau | 23,3 Punkte | mit hervorragendem Erfolg teilgenommen
ThomanerNachwuchsChor Leipzig | 21,5 Punkte | mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

 

Sonderkategorie

Kammerchor „Belcanto“ Zwickau e.V. | 21,6 Punkte | mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Kammerchor Chemnitz e.V. | 21,0 Punkte | mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Vokalensemble Schwanenschloß Zwickau | 21,0 Punkte | mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

 

Der Schwanenschloß-Kinderchor Zwickau erhält den Sonderpreis des Sächsischen Chorverbandes in Höhe von 500,00 €.
Der ThomanerNachwuchsChor Leipzig erhält einen Sonderpreis für die schönste gestalterische Darbietung eines Titels in Höhe von 100,00 €.
Der Jazzchor CHORnfeld Leipzig erhält einen Sonderpreis für die beste Interpretation eines Volksliedes in Höhe von 100,00 €.

Fotos

Zurück


 

2. Westsächsischer Chorwettbewerb

Datum: 9.5.2010
Ort: Stadthalle Chemnitz (Kleiner Saal)

Zum zweiten Male veranstalteten der Musikbund Chemnitz e.V. und der Westsächsische Chorverband e.V. gemeinsam den Westsächsischen Chorwettbewerb.

 

Die Ergebnisse:

Kategorie A: Gemischte Chöre

Max-Klinger-Chor Leipzig | 86,3 Punkte: Goldenes Diplom | 1. Preis
Hochschulchor Zwickau | 76,3 Punkte: Silbernes Diplom | 2. Preis und Wanderpokal
Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna | 69,3 Punkte: Silbernes Diplom | 3. Preis
Chorgemeinschaft Harmonie Hohndorf | 66,3 Punkte: Silbernes Diplom

 

Kategorie B: Frauenchöre

Frauenchor Reichenbach | 82,3 Punkte: Silbernes Diplom | 2. Preis und Wanderpokal
Schulze-Delitzsch-Frauenchor | 73,6 Punkte: Silbernes Diplom | 3. Preis

 

Kategorie C: Männerchöre

Männerchor Liederkranz Zwickau | 71,6 Punkte: Silbernes Diplom | 2. Preis und Wanderpokal
Männerchor Einklang Burgstädt | 52,3 Punkte: Bronzenes Diplom

 

Kategorie D: Sonderkategorie

Kammerchor Belcanto Zwickau | 94,3 Punkte: Goldenes Diplom | 1. Preis und Wanderpokal
Universitätschor Chemnitz | 93,0 Punkte: Goldenes Diplom | 2. Preis
Deutsch-Französischer-Chor Dresden | 91,0 Punkte: Goldenes Diplom | 3. Preis
Ensemble Musica Chemnitz | 80,3 Punkte: Silbernes Diplom

 

Teilnahme am Bewertungssingen

Kinderchor des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums Chemnitz
Taurasteinchor Burgstädt
Schwarzbach-Chor Kleinolbersdorf

Zurück