Menu

Fortbildung – Chorleiterwerkstatt für gleiche Stimmen Kinderchor/ Jugendchor „Stimme und Bewegung“

Zielgruppe

  • Studierende, ChorleiterInnen, KantorInnen,  PädagogInnen, ErzieherInnen (für die Workshops 1 und 2)
  • engagierte ChorsängerInnen zwischen 10 und 18 Jahren (für die Workshops 3 - 5)

Termin

Sonnabend, 24.09.2016

Kurszeit Oberstufe: 09:30 – 13:30 Uhr
Pause: 13:30 – 14:30 Uhr
Kurszeit Grundstufe: 14:30 – 17:30 Uhr
Workshops 3 - 5: 14:30 – 17:30 Uhr

Kursort

JugendKunstschule Dresden (Schloss Albrechtsberg, Bautzner Str. 130)

Inhalt

Neben Literaturstudium, Probenarbeit und Dirigieren erfahren die Teilnehmenden auch viele interessante Aspekte zum Umgang mit der Stimme von Kindern und Jugendlichen. Neu hinzu kommen in diesem Seminar:

  1. Inspiration der Stimme durch Bewegung
    Wir spielen mit Möglichkeiten unserer Stimme, improvisieren als Chor, Kleingruppe und Solo. Dabei schärfen wir das Gehör für den veränderten Stimmklang.
  2. Sängerhaltung - Bühnenpräsenz
    Wie stehe ich da, bewege ich mich? Welche Möglichkeiten ergeben sich, wenn ich frei(händig) ohne Noten singe?
  3. Anregungen für ein publikumswirksames Auftreten des Chores
    z.B. durch wechselnde Choraufstellungen, Bewegungen im Chor
    Bei einer Veranstaltung zeigt ein Chor seine Darbietungen mit Gestik und Mimik auf der Bühne. Die Sänger schnipsen hier, klatschen dort, bewegen sich einfach passend zum Repertoire… und schon springt der Funke der Emotion auch auf das Publikum über.

Die positive Bedeutung des Singens für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder und Jugendlichen und deren Mut zur körperlichen Ausstrahlung ist unumstritten. Der pflegliche Umgang mit der Stimme in dieser Lebensphase erfordert aber auch Kenntnisse über einzelne Entwicklungsstadien der Kinder, über deren Stimmumfang, Stimmregister und Stimmpflege. Daher sollen auch der Umgang mit der eigenen Stimme, die Vorbild ist, reflektiert werden.

Themenschwerpunkte - Oberstufe (Workshop 1)

chorische Stimmbildung; Demonstration von Gruppen- und Einzelstimmbildung; Stimmgruppenprobe; Hörschulung; Gesamtchorprobe; Dirigat; Chor in Bewegung

Themenschwerpunkte - Grundstufe (Workshop 2)

spielerischer Umgang mit Stimmbildung; Singanbahnung, gestische Singleitung mit Bewegungsliedern; Hörschulung am Lied ; Möglichkeiten der Liederarbeitung; Gesamtchorprobe; Dirigat

Auf Grund der positiven Resonanz bei den von der JugendKunstschule Dresden gemeinsam mit dem Ostsächsischen Chorverband durchgeführten Sängerwettstreiten - dem Treffen Dresdner Schulchöre - in den Jahren 2013, 2014 und 2015 werden erstmalig Workshops für engagierte ChorsängerInnen angeboten: Percussion, Bewegung/ Rhythmik, Stimmbildung (Workshops 3-5)

Leitung

Chor- und Workshopleitung: Claudia Sebastian-Bertsch
Korrepetition: Stimmbildung: Doreen Brand
Percussion: Gaston Erdman (angefragt)
Bewegung/ Rhythmik: N.N.

Seminarchöre

Chöre der JugendKunstschule Dresden: Dresdner Mädchenchor
Chorbühne der 63. Grundschule (GTA-Projekt der JKS Dresden)

Literatur

folgt noch

Rückfragen zum Inhalt an: csebastian-bertsch@web.de

Seitenanfang